Wiesbadener Architektenzentrum e.V.
 
 
Ausstellung
25/6/17
20.15 Uhr / Wiesbaden
HIGH – RISE

Architektur im Science-Fiction-Film: HIGH – RISE (USA 2015), Deutsche Sprachfassung
Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von J.G. Ballard aus dem Jahr 1975 erweckt dessen dystopische Zukunftsvisionen in atemberaubenden Bildern zum Leben. Der britische Kult-Regisseur Ben Wheatley versammelt in HIGH-RISE vor der Kamera einStar-Ensemble: Tom Hiddleston, Jeremy Irons und Sienna Miller.

London im Jahr 1975. Robert Laing, ein frisch geschiedener, junger und wohlhabender Arzt, zieht in ein gerade fertiggestelltes modernistisches Hochhaus ein. Doch das Haus hat eine Besonderheit: Man lebt in einer von der Außenwelt abgeschiedenen Gemeinschaft und am Stockwerk, in dem man wohnt, lässt sich der soziale Status des Bewohners ablesen. Probleme mit den teils sehr sonderbaren Nachbarn sind vorprogrammiert. Wir zeigen den Film in der deutschen Fassung.

Kurze Filmeinführung von Helmut Boerdner, Arch., WAZ.

Eine Veranstaltung zum Tag der Architektur 2017

Veranstaltungsort
Murnau-Filmtheater, Murnaustraße 6 65189 Wiesbaden

Anmeldung
Kartenreservierung: 0611/97708-41, filmtheater@murnau-stiftung.de

Veranstalter
Murnau – Filmtheater in Kooperation mit dem Wiesbadener Architekturzentrum (WAZ)

sensor-wiesbaden.de



Mitveranstalter: