Bildschirmfoto 2019-11-25 um 21.53.37
28.11.2019

Impulse für das Ostfeld, Wiesbaden (weiter) entwickeln!

Nachhaltigkeit ist ein Schlüsselbegriff unserer Zeit geworden. Gerade im Städtebau, welcher auf einen langen Zeithorizont mit vielen Unwägbarkeiten abzielt, ist die Orientierung an den Kernfragen der Ökologie stärker denn je. Nebst allen traditionellen Faktoren der Stadtgestaltung sind Energie- und Ressourcenschonung stadtplanerisch von großer Bedeutung.

Prof. Dipl.-Ing. Rolo Fütterer beleuchtet am 28. November 2019, ab 19 Uhr unter dem Thema

„Dimensionen der Nachhaltigkeit“

die Schlüsselfaktoren von Städtebau unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.

Er geht dabei auf die Frage ein, welche technischen und sozialwissenschaftlichen Standards gelten und erläutert, was Nachhaltigkeit für die Konzeption eines neuen Quartiers bedeutet, welche Erfahrungswerte vorliegen und welche Handlungsmöglichkeiten sich daraus ergeben.

Prof. Dipl.-Ing. Rolo Fütterer ist Gründer von mARs (metropolitan Architecture Research studio) in Luxemburg und Deutschland.

Er lehrt und forscht an der Hochschule Kaiserslautern zu den Themen Nachhaltiger Städtebau, Energieeffzienz und postindustrielle Quartierstypologien.

Vortrag am: 28.11.2019, um 19.00 Uhr

Ort: Hochschule RheinMain, Hörsaal G-101, Kurt-Schumacher-Ring 18, 65195 Wiesbaden

 

In Kooperation mit:

image008

 

Hochschule RheinMain

 

image011